Skip to main content
23. August 2017 | Wirtschaft

FPÖ-Kunasek: Fairness. Freiheit. Fortschritt. – Freiheitliches Wirtschaftsprogramm für mehr Gerechtigkeit!

FPÖ präsentiert Wirtschaftsprogramm; Steirische Freiheitliche starten am 2. September in den Intensivwahlkampf.

Im Zuge einer Pressekonferenz präsentierten HC Strache und Norbert Hofer heute das Wirtschaftsprogramm der Freiheitlichen Partei. Unter dem Titel „Fairness. Freiheit. Fortschritt.“ deckt das 14 Kapitel umfassende Papier sämtliche Lebensbereiche ab. „Wir müssen die vorherrschende ‚Fairnesskrise‘ überwinden und eine deutliche Entlastung für Leistungsträger und Familien sicherstellen. Dafür steht die FPÖ!“, kommentiert FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek das vorgestellte Papier.

Mit der Präsentation des Wirtschaftsprogrammes läutet die FPÖ nun die intensive Phase des Wahlkampfs ein. Die Steirischen Freiheitlichen begehen am 2. September um 10 Uhr ihren offiziellen Wahlkampfauftakt. Bundesparteiobmann HC Strache, Landesparteiobmann Mario Kunasek und Spitzenkandidat Hannes Amesbauer laden die Steirer zu einer Großkundgebung am Leobner Hauptplatz ein. 

Kunasek sieht in der gelebten Bürgernähe die größte Stärke der Landesblauen. „Wie bisher werden wir aktiv auf die Steirer zugehen und uns den Problemen der Bevölkerung annehmen. Eine Stimme für die FPÖ ist die einzige Chance, einen Fortbestand der rot-schwarz-türkisen Stillstandskoalition zu verhindern“, so Kunasek abschließend.


© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.